Autor: Miriam Glenk

Wann hast du aufgehört für dich zu gehen?

Ich grüße Dich in Dein Jetzt,

wann hast du aufgehört für dich zu gehen? Welch kraftvolle Frage… dazu hatte ich eine interessante Ansicht und ein großes Erfahrungsfeld in den vergangenen 4 Tagen. Gerne teile ich es mit dir, denn vielleicht findest du in einem Aspekt meiner Geschichte auch etwas von dir. 

Ich war seit der Pandemie nicht mehr mehrere Tage alleine ohne Mann und ohne Kinder unterwegs, was vorher 2-3 mal im Jahr völlig normal war. Entweder gab ich Fortbildungen und Seminare, oder war selbst auf solchen Veranstaltungen. Es hat sich etwas in mir verrutscht und wie soll ich sagen, so etwas wie Trägheit und genaues Abwägen hat sich eingeschlichen, ob der Aufwand, die Anstrengung, die Wetterungewissheit, das viele Tun vorher und nachher… es wirklich wert wäre. 

Hier zur Story:
Es ging um ein Treffen mit ehemaligen Schülerinnen und Schülern von mir. Ich fühlte mich unfähig die Entscheidung dafür oder dagegen zu treffen, tausend Gründe dagegen hab ich mir zurechtgelegt und ebenso viele dafür. Schlussendlich bin ich gefahren und was soll ich sagen, es war sosososososososo wundervoll, zusammen einen Raum von tiefen Gesprächen, Bewegung in der Natur, gutem Essen, gemeinsamem Schweigen, Lachen und Weinen.
Alles in mir war ganz da und ich spürte wie sehr ich verlernt hatte auf dieser Ebene in Bewegung zu sein. 
Bewegung verändert immer unsere Sicht und schafft tiefe Verbindung. 

Wo hast du aufgehört für dich zu gehen? 

Lass dich bewegen, folge der Einladung lieber Menschen, tollen Angeboten und mach einfach. 

Und hier zu dir: 

In meinem Kurs move to feel you kannst du auf eine Weise in Bewegung kommen, die dich mit deinen inneren Wahlen verbindet. Ich unterrichte morgen, 04.07. draußen auf der Wiese, je nachdem wie viele kommen, ganz privat bei mir zu Hause im Garten, oder auf der Yogawiese in der Winterleite 8. Näheres erfahrt ihr über WhatsApp, meldet euch einfach bei mir. 

Die nächste Runde move to feel you, dieses mal ein 5er Block für 75€, startet am 11.07.22 und endet am 08.08.22. Meldet euch gerne dazu bei mir. 

In meiner Facebookgruppe warten Impulse aus meinem alltäglichen Leben, ich nehme euch mit, komm in „Lebe dein Leben Jetzt“  auf gehts!! 

Ganz für dich und in deiner Zeit kannst du mein Wonderwoman Programm buchen und Frauenpower pur tanken. 
Genauso wie Projekt Leben dieser Kurs wartet kostenfrei auf dich. 

Ihr könnt auch mein Miri´s Selflove Paket kaufen und Euch mit all den herrlichen Produkten verwöhnen,

Big Love
Eure Miriam

Ja sagen zum Leben!

Hallo ihr Lieben,

was, wenn wir JA sagen? Ja sagen zu unseren Entscheidungen, zu unserem Leben zu allem was wir täglich kreieren. Wenn wir nicht mehr darauf warten, bis das nächste Ziel erreicht ist, der Partner sich endlich geändert hat, die 5 Kg runter sind, der nächste Urlaub kommt, oder oder oder… 

Was, wenn wir jetzt einverstanden sind mit Allem?

Ich habe heute auch ja gesagt, ich hatte silberne Konfirmation und hab mein Ja erneuert für ein Leben im göttlichen Sinn.
Für mich bedeutet das, dass ich immer aus der göttlichen Quelle in mir schöpfen, agieren und leben will,
dass ich erkannt habe, dass ich ein unendlich göttliches Wesen bin, das hier ist, um menschliche Erfahrungen zu machen. 

Das ist für mich eine grundsätzliche Entscheidung des Lebens. Ich frage immer, was würde die Liebe/ die Fülle/ das Göttliche in mir jetzt tun. Und dann wird es ganz leicht, das Ego tritt zur Seite und Verbindung und Leichtigkeit kommen zu mir. 

Und du? Wie wäre es, wenn du auch etwas weniger Mensch wärst und etwas mehr die Göttin, oder der Krieger? 

Mein Mann findet es auch wesentlich reizvoller mit der Göttin in mir zusammen zu sein und weniger mit dem emotionalen MiriMensch und ich liebe es auch unendlich, wenn er als Krieger an meiner Seite ist. 

Wie das geht? JA sagen! 
Zu dem, was wir in der Tiefe sind. Wir alle. 

Die letzten weisen Worte von Buddha waren „Sammasati“. Das bedeutet „rechtes Erinnern“ und ist eine Aufforderung, sich seiner Essenz – unserer Buddha-Natur – zu erinnern.

Ein Coaching mit mir ist nichts anderes als die Rückerinnerung zur inneren Quelle, zur eigenen Buddha Essenz. Und das ist echte Arbeit, denn wir alle sind meisterhaft trainiert im Menschsein. 

Und ihr könnt euch sicher vorstellen, dass es pure Magie ist, wenn ein Mensch zu mir kommt, der zu allem bereit ist, um wieder aus der göttlichen Quelle zu leben, aus der wir alle gekommen sind. 

Also, wenn du überhaupt keine Ahnung hast, wie das gehen könnte, du aber spürst dass alles in dir dorthin möchte, melde dich, es ist wie ein innerer Ruf nach mehr vom Leben und das finden wir niemals im Außen. 

Ich hab noch eine tolle Neuigkeit. Ab sofort findet ihr auf meiner Website den Bereich „Miri´s Blog“. Dort könnt ihr viele meiner Newsletter nachlesen und noch mehr von dieser Energie tanken.

Und hier findest du weitere Angebote von mir: 

In meinem Kurs move to feel you gehst du mit deinem Körper next level. Ich unterrichte morgen, 26.06. draußen auf der Wiese, je nachdem wie viele kommen, ganz privat bei mir zu Hause im Garten, oder auf der Yogawiese in der Winterleite 8. Näheres erfahrt ihr über WhatsApp, meldet euch einfach bei mir. 

Die nächste Runde move to feel you, dieses mal ein 5er Block für 75€, startet am 11.07.22 und endet am 08.08.22. Meldet euch gerne dazu bei mir. 

In meiner Facebookgruppe warten Impulse aus meinem alltäglichen Leben, ich nehme euch mit, komm in „Lebe dein Leben Jetzt“  auf gehts!! 

Ganz anonym und in deiner Zeit kannst du mein Wonderwoman Programm buchen und Frauenpower pur tanken. 
Genauso wie Projekt Leben dieser Kurs wartet kostenfrei auf dich. 

Ihr könnt auch mein Miri´s Selflove Paket kaufen und Euch mit all den herrlichen Produkten verwöhnen,

Big Love
Eure Miriam

Ganz ich sein mit Kindern, Mann und Hund

Hallo ihr Lieben,

was, wenn der Körper eine Bremse reinhaut und es zu einem inneren Reset kommt? Geschenk, oder Drama? Es ist, was du draus machst. Bei mir war das letzte Woche so. Ich hatte zum 2. Mal Corona und das Verrückte an diesem Virus in meinen Augen ist, dass es auf allen Ebenen des Seins wirkt.

Dunkle, alte Gefühle und Dramen kommen hoch und wollen wieder gefühlt werden, auch wenn wir der Meinung sind, es sei doch Schnee von gestern. Das ist die emotionale Seite aus meiner Erfahrung mit Corona. Auf körperlicher Ebene habe ich 2 Tage geschlafen, in Base gebadet und fleißig Chlordioxid getrunken, das hat mir in der ersten Ansteckung auch super geholfen. Die Symptome waren deutlich schwächer und nach insgesamt 4 Tagen bin ich nun wieder voll in meiner Kraft. Auch dank wundervoller Telefonate mit meinen Lieblingsmenschen. 

Ich bin so still geworden, Andreas ist mit den Kindern weggefahren und ich konnte voll in meinem Tempo auf mich und meinen Körper achten. Das war so ein Geschenk, gerade nach den Tagen als alle so viel zu Hause waren. 

Und dann in aller Stille hat mich die Muse geküsst… und das hat sie schon lange nicht mehr in dieser Intensität. Ich kreiere seitdem pausenlos, schreibe, male, zeichne Grafiken und stelle Zusammenhänge her, die ich bisher nicht hatte. 

Ich liebe diesen flow und das was sich formen will, wird grandios und stillt tiefe menschliche Bedürfnisse, so viel kann ich schonmal verraten. 

Der Körper ist in meinen Augen ein Meister, ein Wunderwerk der Schöpfungsgeschichte. Klar haben wir das Zitat „geh du vor sagt die Seele zum Körper, auf mich hört er ja doch nicht“ zigmal gehört. Doch wenn wir wach genug sind, in diesem Moment alles auf Null zu stellen, erleben wir Wunder. 

Also mein Tipp für heute: höre auf deinen Körper, er weiß einfach alles. Und wie geht das mit dem Hören auf den Körper? Das kannst du bei mir in den move to feel you Stunden lernen und erfahren. Danke, dass wir zusammen praktizieren. Ich liebe es. 

Und hier findest du weitere Angebote von mir: 

In meinem Kurs move to feel you gehst du mit deinem Körper next level. Ich unterrichte morgen, 20.06. draußen auf der Wiese, je nachdem wie viele kommen, ganz privat bei mir zu Hause im Garten, oder auf der Yogawiese in der Winterleite 8. Näheres erfahrt ihr über WhatsApp, meldet euch einfach bei mir. 

In meiner Facebookgruppe warten Impulse aus meinem alltäglichen Leben, ich nehme euch mit, komm in „Lebe dein Leben Jetzt“ auf gehts!! 

Ganz anonym und in deiner Zeit kannst du mein Wonderwoman Programm buchen und Frauenpower pur tanken. 
Genauso wie Projekt Leben dieser Kurs wartet kostenfrei auf dich. 

Ihr könnt auch mein Miri’s Selflove Paket kaufen und Euch mit all den herrlichen Produkten verwöhnen,

Big Love
Eure Miriam

Wie geht das mit dem zusammen sein?

Hallo ihr Lieben,

von mir zu dir in dein Jetzt. Mitten in den Pfingstferien sitze ich hier und schreibe dir. Ferienzeit ist für mich immer Zeit, die außerhalb des Gewöhnlichen liegt. Meistens bin ich mit den Kindern und jongliere meine Arbeit rings herum und manchmal steige ich so sehr aus Raum und Zeit aus, dass alle gewohnten Strukturen wegfallen. So auch letzte Woche am Sonntag der ausgebliebene Newsletter. 

In meinem Leben verändert sich in den kommenden Monaten viel, Andreas, mein Mann verändert sich beruflich und ich werde mich mit meiner Praxis in Pegnitz in neuen Räumen niederlassen. All das und noch viel mehr arbeitet in mir und braucht viel Kommunikation. 

Und da bin ich schon beim Schlüsselwort des heutigen Newsletters. KOMMUNIKATION. Das Wort kommt aus dem Lateinischen („communi-care“) und bedeutet „teilen, mitteilen, teilnehmen lassen, gemeinsam machen, vereinigen“. 

Lebendige Kommunikation in unseren Beziehungen ist der Schlüssel zum Glück.

In den meisten Beziehungen ist Kommunikation eher ein on-off Modell und dazwischen liegen eine Menge Bewertungen, Interpretationen, Schlussfolgerungen, Zurückhaltungen, Verletzungen und Emotionen. Schonmal eine volle Ladung nach einer off Phase abbekommen? Puh, das ist kein Spaß, wenn einer/eine sich aus der off Phase mit einer Explosion meldet. Oder bist eher du die/der mit dem Ausbruch? 

In den meisten Beziehungen, ob in Freundschaften oder Liebesbeziehungen, ist das die ganz normale Dynamik. Na gut, es gibt auch jene Beziehungen, in denen man sich all das nie anmerken lässt und immer gleich ist. Bist du so? Oder bist du in Beziehung mit jemandem, der so ist? 

Was macht eine Beziehung für dich lebendig? Für mich eindeutig, dass sich mitteilen, gemeinsam machen und vereinigen. Den Weg aus der Distanz zurück in die Nähe zu kennen und ihn auch zu gehen. 

Gerade in der letzten Zeit hatte ich viele innige Gespräche mit Menschen, mit denen ich in Beziehung bin und die Nähe mit ihnen zu fühlen ist für mich pures Glück. 

Dazu benötigen wir einen weiteren Schlüssel, der noch vor der Kommunikation steht. Es ist die Bereitschaft, sich verletzlich zu zeigen und damit keine Angst vor den eigenen Gefühlen zu haben. 
Darüber veröffentlichte ich, wie ihr ja wisst, 2016 mein Buch „Ich Gefühle Mich„. 
Ich mag das Buch immer noch und mein Bedürfnis als ich es schrieb war, ein Verständnis für die inneren und äußeren Dialoge zu schaffen und damit Freiheit in sich und in den Beziehungen zu erlangen. 

Was wäre möglich, wenn wir alle unsere Zurückhaltungen, Schlussfolgerungen und Interpretationen lassen würden und stattdessen Fragen stellen würden? 
Fragen wie:

Wie meinst du das? 
Was wünschst du dir? 
Was stört dich?
Wovon träumst du? 
Wie können wir mehr Spaß und Freude miteinander haben?
Wie hätte ich es gern? 

Wir, als Familie saßen gestern mit Freunden lange zusammen im Garten und haben ein wirklich tolles Spiel gespielt. Dabei zieht ein Spieler eine Karte mit einer Frage. Der, der die Karte gezogen hat beantwortet sie für sich in Stille und zählt dann von 3 auf 0, dann sagen alle die Antwort bei der sie meinen, dass sie der Kartenzieher gibt. Bei Übereinstimmungen gibt es Punkte für den Kartenzieher usw. 

Was wir dabei erlebt haben, war so viel Lachen, Nähe und Verbindung.
Was gibt es Schöneres, als von geliebten Menschen richtig eingeschätzt zu werden? 
Dann fühlen wir uns gesehen, gehört und angenommen. 

Das ist mir heilig und ich träume von einer Gesellschaft, in der wir das kultivieren. Jeden Tag ein bisschen mehr Ehrlichkeit, jeden Tag ein bisschen mehr Mut, jeden Tag ein bisschen mehr Freiheit. 

Dafür gehe ich, arbeite ich und setze mich ein. 

In der kommenden Woche am Freitag, 17.06.2022 findet zum 2. mal die Cacao Ceremony mit Michaela und mir statt. Es gibt für mich kaum ein kraftvolleres Ritual, um ja zum Leben, zum eigenen Erwachen und zur Lebendigkeit zu sagen. Sei dabei, Anmeldeschluss ist morgen, 13.06.!
Wir freuen uns sehr auf unser WIR. 

Und hier findest du weitere Angebote von mir: 

In meinem Kurs move to feel you gehst du mit deinem Körper next level. Ich unterrichte morgen, 13.06. draußen auf der Wiese, je nachdem wie viele kommen, ganz privat bei mir zu Hause im Garten, oder auf der Yogawiese in der Winterleite 8. Näheres erfahrt ihr über WhatsApp, meldet euch einfach bei mir. 

In meiner Facebookgruppe warten Impulse aus meinem alltäglichen Leben, ich nehme euch mit, komm in „Lebe dein Leben Jetzt“  auf gehts!! 

Ganz anonym und in deiner Zeit kannst du mein Wonderwoman Programm buchen und Frauenpower pur tanken. 
Genauso wie Projekt Leben dieser Kurs wartet kostenfrei auf dich. 

Ihr könnt auch mein Miri’s Selflove Paket kaufen und Euch mit all den herrlichen Produkten verwöhnen,

Big Love
Eure Miriam

Das Leben ist wie ein Zauberwürfel

Hallo ihr Lieben,

das Leben ist wie ein Zauberwürfel. Ihr kennt ihn alle, erst wenn auf allen Seiten die gleichen Farben sind, ist das Rätsel gelöst. Wie oft ist man kurz vor dem Ziel und stellt dann fest, dass nochmal alle verschoben werden müssen. Immer wieder… das braucht echt Übung, ich kann das bis heute nicht. Aber ich hab einen Freund, der eine Zauberwürfellösungsmaschine hat. Als ich da mal zugeschaut habe, wie viele Schritte es braucht, wie viele Verschiebungen, wie viel Logik und Strategie hab ich echt gestaunt. 

Kann man mit der richtigen Strategie wirklich alles lösen? Im Zusammenhang mit dem Zauberwürfel definitiv ja. Was, wenn es in allen anderen Lebensbereichen auch so ist? Im Coaching erlebe ich das auch, es braucht manchmal Umwege, unendlich viele Wiederholungen und Übung, um am Ende alle Bereiche im Gleichgewicht zu haben. Und dann… einmal verstanden, können wir diese Strategie immer wieder anwenden, wir vergessen sie nicht mehr. 

Coaching ist Strategie, gepaart mit einer ordentlichen Portion Intuition und Feingefühl. Damit es erfolgreich wird, benötigt es die unbedingte Absicht dran zu bleiben und zu üben. Da braucht es hin und wieder einen „Arschtritt“, einen liebevollen. 😉 

Wie sehr bist du bereit für die Veränderung, die du dir ersehnst zu üben? 
Ich hab mal gelesen, dass einen erfolgreichen Menschen von einem erfolglosen Menschen nur eine Sache unterscheidet. Und das ist, dass der Erfolglose zu früh aufgehört hat. 

Meine Coaching Strategie habe ich jahrelang erprobt, mit unendlich viel Selbsterfahrung erfühlt, adaptiert und angepasst, so dass ich heute sagen kann sie funktioniert. Ich weiß wie es geht, sich zu befreien! Aus allem! Lasst uns ein Experiment starten. 

10 Menschen –  6 Monate – wir üben zusammen – mit dem Körper – an den für dich unveränderbaren sabotierenden Mustern – hin zu deinem vollen Potential – es braucht deine Bereitschaft – deinen Mut – dein Erfolg – lass uns Geschichte schreiben und den Zauberwürfel für alle lösbar machen. 

Wenn du diese Pionierarbeit zu einem einmaligen Sparpreis machen möchtest, melde dich. Ich werde genau prüfen, wer wirklich bereit ist und dann let´s go! 

In meinem Kurs move to feel you gehst du mit deinem Körper next level. Ich unterrichte wieder draußen auf der Wiese, je nachdem wie viele kommen, unterrichte ich entweder ganz privat bei mir zu Hause im Garten, oder auf der Yogawiese in der Winterleite 8. Näheres erfahrt ihr über WhatsApp, meldet euch einfach bei mir. 

In meiner Facebookgruppe warten Impulse aus meinem alltäglichen Leben, ich nehme euch mit, komm in „Lebe dein Leben Jetzt“  auf gehts!! 

Ganz anonym und in deiner Zeit kannst du mein Wonderwoman Programm buchen und Frauenpower pur tanken. 
Genauso wie Projekt Leben dieser Kurs wartet kostenfrei auf dich. 

Hier findet ihr einen kleinen Einblick in das Wochenthema Nummer 10: Kultiviere Lachen, Singen und Tanzen und befreie dich von Cool-Sein und Kontrolle. 

Ihr könnt auch mein Miri´s Selflove Paket kaufen und Euch mit all den herrlichen Produkten verwöhnen,
was ihr unbedingt machen solltet ist die Global women fullmoon Kakao Ceremony mit Michaela und mir. Klickt unbedingt auf den Link und schaut euch unsere wunderschöne Seite mit allen Infos an. Die Zeremonie findet vier mal im Jahr statt, das nächste Mal am 17.06.2022, save the date! 

Big Love
Eure Miriam

Was ist wahr?

Liebe Wache und Erwachende,

was ist wahr? Es ist das, was du glaubst! Energie folgt immer der Aufmerksamkeit. Wenn du glaubst du kannst dies oder das nicht verändern in deinem Leben, dann ist das so. Wie unendlich wichtig es ist, seine Ansichten und Bewertungen zu überprüfen ist mir persönlich in den letzten 2 Jahren so sehr bewusst geworden und ich verlasse diese Spur, diesen Weg, diese Art zu leben nie wieder. Warum? weil es frei, lebendig und beziehungsfähig macht. Weil ich Augenzeugin sein darf, wie es meinen Freunden, die dasselbe tun geht und wie es das Leben meiner Patienten und Coachingklienten unendlich bereichert. 

Ich habe gerade Tränen in den Augen, weil ich diese Arbeit machen darf und weil sie so viel Gutes bewirkt. So viele Jahre bilde ich mich nun schon fort und wurde nie müde noch besser darin zu werden, Menschen auf dem Punkt zu begleiten. Und ich verspreche, solange ich atme werde ich nicht damit aufhören. 

Wisst ihr, es ist pure Magie, wenn Menschen aus den inneren Dramen erwachen, die Wahrheit sprechen und wieder Freude, Leichtigkeit und Vibration spüren. DAS IST FRIEDEN! Und wann, wenn nicht jetzt und hier können wir ihn dringender gebrauchen denn je? 

Wenn du denkst, du bist eine besonders harte Nuss, oder bei dir wird das nicht funktionieren. Glaub mir, ich bin auch so eine harte Nuss und wenn ich das kann, kannst du das auch. Wie das geht, musst du nicht wissen, ich weiß es. Das Einzige was du brauchst, ist dein Willen, die Veränderung zu sein, nach der du dich sehnst. 

Manchmal stelle ich mir vor, alle meine Coachingklienten der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft in einem Raum zu versammeln und einfach nur lausche, wie sie mit sich und miteinander umgehen. Das macht mich froh, denn ich weiß, jeder von uns ist unendlich wichtig im großen Spiel der Evolution. 

Ruft es dich? Dann zögere nicht länger. Die Zeit ist jetzt. Zuschauen kann jeder, was, wenn du die bist, wenn du der bist, die/der alles drehen kann? 

Melde dich gerne, ich bin da.  Nutze die Maiaktion Coaching Einzeltermine 90 min für 120€!!!!!

komm in meinen Kurs move to feel you und gehe mit deinem Körper next level. Ab morgen unterrichte ich wieder draußen auf der Wiese, je nachdem wie viele kommen, unterrichte ich entweder ganz privat bei mir zu Hause im Garten, oder auf der Yogawiese in der Winterleite 8. Näheres erfahrt ihr über WhatsApp, meldet euch einfach bei mir. 

In meiner Facebookgruppe warten Impulse aus meinem alltäglichen Leben, ich nehme euch mit, komm in „Lebe dein Leben Jetzt“  auf gehts!! 

Ganz anonym und in deiner Zeit kannst du mein Wonderwoman Programm buchen und Frauenpower pur tanken. 
Genauso wie Projekt Leben dieser Kurs wartet kostenfrei auf dich. 

Hier findet ihr einen kleinen Einblick in das Wochenthema Nummer 9: Kultiviere sinnvolle Arbeit und befreie dich von Selbstzweifeln und Vorgaben. 

Ihr könnt auch mein Miri´s Selflove Paket kaufen und Euch mit all den herrlichen Produkten verwöhnen,
was ihr unbedingt machen solltet ist die Global women fullmoon Kakao Ceremony mit Michaela und mir. Klickt unbedingt auf den Link und schaut euch unsere wunderschöne Seite mit allen Infos an. Die Zeremonie findet vier mal im Jahr statt, das nächste Mal am 17.06.2022, save the date! 

Big Love
Eure Miriam

Mut

Halli Hallo,

„machen ist wie wollen, nur krasser“!

Ich liebe dieses Zitat. Kennst du das bei dir, dass du schon richtig viel ausprobiert hast und eigentlich so gut wie alles kennst im Bereich Entspannung, Bewusstseinsarbeit, Körperarbeit, Selbsterfahrung…? Und wenn es ein Angebot gibt, etwas davon mal wieder zu machen und du wie ein Zuschauer/in hinhörst oder zuschaust und bemerkst, kenn ich schon, ist gut, aber ich hör jetzt nur mit einem Ohr zu?

Ich sage dir, da liegt der Hund begraben, der uns einfach immer wieder in den alten Schlaufen weitermachen lässt, die wir täglich wiederholen und die uns oft, sogar sehr oft nicht gut tun. 

Ich kann das bei mir auch finden… wirkliche Veränderung hat immer mit Mut und einem klaren Commitment zutun. Es ist das dranbleiben und die Wiederholung, so dass unser Gehirn gar nicht mehr anders kann, als eine neue neuronale Bahn anzulegen. 

Was wäre, wenn du ab heute nicht mehr bereit wärst, dich, deinen Partner/in und deine Kinder zu bewerten? Was wäre dann anders? 

Würde das deine Welt größer machen? Ja? Perfekt! Dann ist jetzt die Frage, was ist zu tun und was ist zu unterlassen, dass dieses Feld größer wird? 

Wenn du das an dich heranlässt und nicht mehr länger am Beckenrand stehst und zuschaust, dann springst du und spürst, dass du die Veränderung bist, nach der du dich sehnst! Du bist die Macherin, der Macher und nicht mehr nur die Wollerin, der Woller. 

Machen ist wie wollen, nur krasser! 
Reduziere also ab jetzt alle Energieräuber und wähle in jedem Moment Energiespender. Das Geheimnis ist das TUN, also lasst uns mutig sein. 

Buche dir am besten heute noch einen Coachingtermin mit mir, denn nur im Mai gibt es von und mit mir Coaching Einzeltermine 90 min für 120€. Das mache ich wirklich nie!!! Denn Einzeltermine bekommen nur die, die schonmal ein großes Coaching bei mir gebucht haben. 

Lass uns drauf schauen, wo du bisher willst und noch nicht ins Tun kommst, außerdem 

kannst du in meinen Kurs move to feel you kommen und mit deinem Körper next level gehen. Ab morgen unterrichte ich wieder draußen auf der Wiese, je nachdem wie viele kommen, unterrichte ich entweder ganz privat bei mir zu Hause im Garten, oder auf der Yogawiese in der Winterleite 8. Näheres erfahrt ihr über WhatsApp, meldet euch einfach bei mir. 

Falls ihr noch immer nicht in meiner Facebook Gruppe „Lebe dein Leben Jetzt“  seid, auf gehts!! Wir sind inzwischen 170. 

Oder komm in mein  Wonderwoman Programm, und tanke Frauenpower pur. 
Das Projekt Leben wartet kostenfrei auf dich und hat für genau das Commitment von dem ich oben geschrieben habe die Wiederholungen, die dein Gehirn brauchen kann.  

Hier findet ihr einen kleinen Einblick in das Wochenthema Nummer 8: Kultiviere Ruhe und Stille und befreie dich von Angst und Sorge als Lebenshaltung. 

Ihr könnt auch mein Miri´s Selflove Paket kaufen und Euch mit all den herrlichen Produkten verwöhnen,
was ihr unbedingt machen solltet ist die Global women fullmoon Kakao Ceremony mit Michaela und mir. Die Zeremonie findet vier mal im Jahr statt, das nächste Mal am 17.06.2022, save the date!

Big Love
Eure Miriam

Raus aus der Comfortzone

Einen herzlichen Gruß zu Euch,

heute weiß ich gar nicht womit ich anfangen soll, sooo viel habe ich zu berichten. Zuallererst einmal an alle Mamas herzlichen Glückwunsch zum Muttertag. 
Ich mag Muttertage nicht besonders, warum, das erzähle ich heute mal direkt zum Einstieg. Es ist diese Sache mit den Erwartungen. Wie wahrscheinlich jede Mama sich freut, wenn die Kinder „freiwillig“ Frühstück machen, zähle ich auch dazu. Und an solchen Tagen wie heute ist doch der größte Wunsch, dass die Kinder mit anpacken und alltägliche Selbstverständlichkeiten von selbst erledigen, sich gut vertragen und dass einfach eine gute Stimmung herrscht. An den anderen 364 Tagen klappt das ja auch nicht so prickelnd mit der intrinsischen Motivation. 

So war es also heute auch bei uns, die Kinder hatten permanent irgendwelche banalen Konflikte und das „Anpacken“ brauchte auch mehrere Anläufe. Zu guter Letzt hat sich dann unser Ältester den Arm beim Fahrradfahren gebrochen und wir waren mehrere Stunden im Krankenhaus. 
Inzwischen ist wieder alles gut und jeder hat mal wieder seine Lektion verstanden. Ich, das mit den Erwartungen und die Kinder die Sache mit den natürlichen Grenzen. 
Also alles in allem ein Tag des Lernens und Wachsens (mit Augenzwinkern). 

Und was ich heute eigentlich erzählen will, ist unser Erlebnis am Samstag. Ich war zum ersten Mal auf einem Klettersteig und es war der Hammer, ich hätte nie gedacht, dass ich mich das traue und ich habe überall Muskelkater :-))). Es war toll so weit oben an einer Felswand zu hängen und die Aussicht zu genießen. Wie wertvoll solche Erfahrungen sind, wird mir dann immer bewusst. Immer dann, wenn wir außerhalb der Comfortzone sind, öffnet sich eine neue neuronale Bahn im Gehirn, wir überwinden Ängste und spüren unsere unendliche Kraft. 

Wann warst du das letzte Mal außerhalb der Comfortzone? 

Wenn du dich nach mehr Lebendigkeit und Weite in dir sehnst, dann lass uns zusammenarbeiten. Nein, wir müssen dafür nicht auf den Klettersteig gehen, ok, wir könnten, aber das braucht es nicht unbedingt.

Du könntest zum Beispiel in meinen Kurs move to feel you kommen und mit deinem Körper next level gehen,
oder einen Kennenlerntermin bei mir buchen,
oder in meine Facebook Gruppe „Lebe dein Leben Jetzt“ kommen,
oder in mein  Wonderwoman Programm  kommen,
oder den kostenfreien Projekt Leben buchen.  

Hier findet ihr einen kleinen Einblick in das Wochenthema Nummer 7: Kultiviere Spiel und Entspannung und befreie dich von Erschöpfung als Statussymbol und Leistung als Ausdruck von Selbstwert.  

Ihr könnt auch mein Miri´s Selflove Paket kaufen und Euch mit all den herrlichen Produkten verwöhnen,
was ihr unbedingt machen solltet ist die Global women fullmoon Kakao Ceremony mit Michaela und mir. Die Zeremonie findet vier mal im Jahr statt, das nächste Mal am 17.06.2022, save the date!

Und jetzt noch ein paar Fotos zu den Geschichten von oben. :-))

Big Love
Eure Miriam

Alles neu macht der Mai

Einen Herzensgruß in dein Jetzt! 

Alles neu macht der Mai. Heute beginnt eine neue Ära. Draußen explodiert die Natur in maximaler Fülle und Ausdruckskraft. Dieses Energiefeld tut etwas für uns, nämlich, dass wir uns das abschauen können, wie Fülle geht und dass wir dieses Energiefeld wählen können in und für alle Lebensbereiche. 

So lange wir uns mit dem beschäftigen was wir nicht mehr wollen, machen wir es größer und größer und größer. Also wähle ab heute das Feld, die Energie, die mehr für dich kreiert. Dazu muss nichts geheilt oder verstanden werden. Deine Wahl reicht. 

Wenn du Hilfe dabei brauchst, gerne, komm zu einem 60 minütigen Kennenlerntermin zu mir und wir finden heraus, welche Wahlen du für dich treffen darfst.

Ich hab heute etwas Verrücktes erlebt. Ich wurde ganz spontan von einer Freundin gebeten, ihr Pferd zu behandeln und alles in mir sagte kurz, ich kann das nicht, ich hab noch nie ein Pferd behandelt. Doch sie war in einer solchen Gewissheit, dass ich das richtig mache, dass ich mich ran wagte. 
Und es war total cool, ich hatte sofort einen Impuls, wo und wie ich es berühren sollte, danach hat es sich im Sand gewälzt und sich gelockert, ich hab wirklich nur noch gestaunt. 

Was, wenn unsere Ansichten aufs Leben unsere Gedanken über können und nicht können uns daran hindern, unendlich wirksam für uns selbst und für andere zu sein? Was, wenn wir uns einfach vertrauen und einfach tun? 

All das sind die Körperimpulse über die ich hier immer wieder schreibe, je mehr wir dieses Feld des Körpers in uns öffnen, umso leichter empfangen wir diese Impulse aus unserem Inneren. 

Deine Körperimpulse kannst du in meinem move to feel you Programm meisterlich trainieren. Sei dabei!!! immer montags. Das tut etwas für dich und es geht gaaaaanz leicht. 

Lass uns auf der Matte treffen, wie gewohnt montags von 20:00 Uhr bis 21:15 Uhr. Ihr könnt einen 10er Block für 150€ kaufen, oder Einzelstunden für 18€. Ihr könnt wie immer live online dabei sein, oder wenn das Wetter wärmer wird auch wieder draußen auf der Yogawiese, oder in eurem Tempo die Aufzeichnungen nachholen. Schreibt mir bitte, wenn ihr dabei sein wollt. Der Kurs geht bis Mitte Juli und ihr könnt wirklich gespannt sein auf meine neuen Impulse. 

Gebt diese Info bitte auch gerne an Menschen weiter, denen es aktuell nicht gut geht, wie gesagt, es ist ein Meisterwerkzeug, das uns in die innere wie äußere Freiheit führt. Stell dir vor, du könntest deine Befindlichkeiten selbst regulieren. Wie wäre das, nicht mehr passiv zu sein?

Wir sehen uns auf der Matte! 

Du bist noch nicht in meiner Facebook Gruppe? los gehts!

Was biete ich noch an?

1. Das Wonderwoman Programm habe ich für dich kreiert, damit du noch mehr in deine weibliche Kraft eintauchen kannst, du bist die Einladung für Liebe und Gemeinschaft. Viele von Euch sind mit dem Wunsch an mich herangetreten, endlich mal was nur für Frauen und für lebendige Weiblichkeit zu kreieren, das ist mein Beitrag. Dieser Kurs bietet dir unendlich viel mehr vom Leben. 

2. Projekt Leben, dieser 10 wöchige kostenfreie Videokurs von Julia Krämer und mir ist für euch bereit, hier könnt ihr euch anmelden und direkt loslegen. Wir lehren mit Hilfe des Buches „Die Gaben der Unvollkommenheit“ von Autorin und Professorin Brené Brown, wie ein Leben aus vollem Herzen geht. Auch dieser Kurs ist mit unendlich viel Herzblut von uns kreiert. 

Hier findet ihr einen kleinen Einblick in das Wochenthema Nummer 6: Kultiviere deine Kreativität und befreie dich von Vergleichen. 

3. Miri´s Selflove Paket  Alles ist bereit, sich auf die Reise zu euch zu begeben. Ihr könnt es euch von eurem Partner wünschen, oder es euch selbst schenken. Die innere Haltung ist entscheidend. Wenn du dich jetzt dafür entscheidest, eine endlose Liebesbeziehung mit dir zu führen, unterstützt dich mein Selflove Package. Gönn dir… :-)))) In diesem Karton ist alles drin, was ich liebe. Jedes einzelne Produkt ist eine Liebeserklärung an das Leben und damit an dich. Ich packe alles selbst ein, damit dich mein Spirit im alltäglichen Leben maximal hebeln kann. Hier ist es!!!  Ich bin voller Freude :-))))

4. Michaela und ich teilen eine große Vision: die Global women fullmoon Kakao Ceremony. Die Zeremonie findet vier mal im Jahr statt, das nächste Mal am 17.06.2022, save the date!

Big Love
Eure Miriam

© - Miriam Glenk